Hier sind Sie: News

08.10.2015

Film-Download: Schaden nur 2,04 €

Beschränkung der Ersatzansprüche setzt sich in der Justiz fort

Ein Amtsrichter hat auf der Basis eines Ladenpreises von ca. 15 € genau nachgerechnet: Der Lizenzschaden beträgt 2,04 €.
Er muß es wissen: Vorher war der Richter Softwareentwickler und Systemadministrator. AG Stuttgart-Bad Cannstadt, Az: 8 C 1023/15

header

Kontakt

Manfred Claes | Rechtsanwalt

Westernstraße 28
33098 Paderborn
E-mail: kanzlei@claes-ra.de

Fon: 05251 26 00 8
Fax: 05251 28 16 82