Hier sind Sie: Kanzlei » Aus der Praxis » Besondere Verfahren

Kurioses

Als Anwälte kämpfen wir für die Interessen der Mandanten gegen den Prozeßgegner, manchmal aber auch gegen Zufälle und auch Unzulänglichkeiten der Gerichte.
In solchen Fällen macht diese Auseinandersetzung für Ihre immer betroffenen Interessen einen wesentlichen Teil des Gesamtaufwandes aus, übersteigt gar bisweilen den des eigentlichen Streits der Parteien.

Häufig geht es hierbei um staatliche Leistungen, die das Gericht zu gewähren hat, ein erkennbar ungeliebtes Aufgabengebiet. Man findet hier oft ein übersteigertes "revisorisches" Bemühen vor allem im Bereich staatlicher Leistungen, speziell Beratungs­hilfe und Prozeßkostenhilfe,
aber auch bisweilen bei der Einforderung von Gebühren.

header

Unperfekte Justiz:
Justitia balanciert auf einem Bein auf einer Kugel, von der Materie abgewandt, die Waage klebt an der Hand, aber sie hält sie nicht, die Insignien von Macht und Emotion liegen im Staube, sie droht mit der Kugel darüberzurollen, erscheint selbst als einziges Ausrufungs­zeichen.